­

Bürgergutachten als Demokratie-Bereicherung: Sommerakademie in Karlsruhe

»Ist Deutschland eine echte Demokratie?« So eine provokante Frage wird unter anderem auf der Sommerakademie der Organisation attac* in Karlsruhe gestellt. Dr. Hilmar Sturm (gfb) ist als Referent eingeladen worden zu einem Themenschwerpunkt dieser Veranstaltung: [...]

By |22.07.2009|Kommentare deaktiviert für Bürgergutachten als Demokratie-Bereicherung: Sommerakademie in Karlsruhe

Jugendbeteiligung im ländlichen Raum

Kann man Jugendliche an der Vorbereitung politischer Entscheidungen beteiligen? Geht das, wenn es um komplexe Fragen geht? Beteiligt man sie allein oder zusammen mit Erwachsenen? Am Beispiel des Europäischen Bürgergutachtens zur Zukunft der ländlichen Räume hat [...]

By |06.07.2009|Kommentare deaktiviert für Jugendbeteiligung im ländlichen Raum

Wirkt das Bürgergutachten? Der Bayerische Rundfunk fragt nach

Am Samstag, 16. Mai 2009, fragt der Bayerische Rundfunk danach, was aus dem Bürgergutachten Unser Bayern – Chancen für alle geworden ist. Farsin Behnam hat dazu mit Bürgergutachterinnen und Bürgergutachtern aus Unterfranken gesprochen, und Heiner [...]

By |14.05.2009|Kommentare deaktiviert für Wirkt das Bürgergutachten? Der Bayerische Rundfunk fragt nach

Bürgergutachten in Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen beteiligt die Bürger am Stadtumbau im Gebiet Huckelriede/Sielhof. Als unabhängiger Durchführungsträger ist das Büro von Benno Trütken (www.zukunft-vor-ort.de, www.forumb.de), enger Kooperationspartner der gfb, tätig.Bereits stattgefunden haben Zukunftsforen (Zukunftswerkstatt mit rund 40 [...]

By |12.05.2009|Kommentare deaktiviert für Bürgergutachten in Bremen

Faust-Formeln zur Bürgerbeteiligung von morgen?

Auf dem 2. Münchner Methoden-Fachforum des Netzwerk Gemeinsinn e. V. Anfang April 2009 haben Wolfgang Fänderl (Netzwerk) und Dr. Hilmar Sturm (gfb) mit den Teilnehmern darüber diskutiert, ob es für die Bürgerbeteiligung von morgen allgemeingültige »Faustregeln« [...]

By |04.04.2009|Kommentare deaktiviert für Faust-Formeln zur Bürgerbeteiligung von morgen?

Was wird draus?

Bürgerbeteiligung - mehr als ein Faschingsscherz?Reale Wirkungen von BürgerbeteiligungsverfahrenWas wird eigentlich draus?Wenn man mit Journalisten und Politikern spricht, ja auch mit manchen Bürgern, stößt man öfter auf Skepsis gegenüber der Beteiligung. »Es ist schön, dass [...]

By |16.01.2009|Kommentare deaktiviert für Was wird draus?

Neue Staatsregierung zum Bürgergutachten „Unser Bayern“

Auch die neue Bayerische Staatsregierung nimmt das Bürgergutachten Unser Bayern – Chancen für alle ernst. Der neue Leiter der Staatskanzlei, Staatsminister Siegfried Schneider, hat sich in einem Brief am 10. Dezember 2008 an alle Bürgergutachterinnen, Bürgergutachter [...]

By |12.12.2008|Kommentare deaktiviert für Neue Staatsregierung zum Bürgergutachten „Unser Bayern“

Qualitätsfrage weiter Thema

Bei einer Fachtagung in Berlin hat Dr. Hilmar Sturm von der gfb zum Thema Qualitätskriterien für Bürgergutachten (Planungszellen) referiert. Der Kreis von Praktikern hat ihn beauftragt, an einem strukturierten Papier zu diesem Thema weiterzuarbeiten. Es [...]

By |10.11.2008|Kommentare deaktiviert für Qualitätsfrage weiter Thema

Buch zum europäischen Bürgergutachten erschienen

Über das Europäische Bürgergutachten zur Zukunft der ländlichen Räume hat der Agrarökonom und Journalist Pierre-Yves Guihéneuf ein Buch geschrieben. Von der Idee über die Konzeption bis zu den acht regionalen Bürgerforen (citizens panels) und dem [...]

By |10.10.2008|Kommentare deaktiviert für Buch zum europäischen Bürgergutachten erschienen

Europäische Bürgergutachter fragen nach in Brüssel

Fünfzehn Monate nach der Übergabe des Europäischen Bürgergutachtens zur Zukunft der ländlichen Räume an Politik und Verwaltung in Brüssel und 10 Regionen Europas fragen die britischen Bürgergutachter nach: Was ist aus den gemeinsamen europäischen Bürger-Empfehlungen [...]

By |09.10.2008|Kommentare deaktiviert für Europäische Bürgergutachter fragen nach in Brüssel

Erneut Lehrauftrag „Bürgerbeteiligung“ für Hilmar Sturm

Dr. Hilmar Sturm ist erneut mit einem Lehrauftrag der Universität Augsburg betraut worden. Thema im Wintersemester sind »Ausgewählte Verfahren der Bürgerbeteiligung in der räumlichen Planung«. Die Veranstaltung beginnt am 24. Oktober 2008 um 10 Uhr [...]

By |02.10.2008|Kommentare deaktiviert für Erneut Lehrauftrag „Bürgerbeteiligung“ für Hilmar Sturm

Bürgergutachten schlägt Wellen bis in die Slowakei

Der Bürgermeister der slowakischen Gemeinde Kamenec pod Vtacnikom, Branislav Krpelan, hat im Fachblatt Obecné Noviny (»Gemeindenachrichten« vom 16. September 2008, S. 9) den ersten Teil einer Artikelserie über das Verfahren Bürgergutachten im allgemeinen und das [...]

By |21.09.2008|Kommentare deaktiviert für Bürgergutachten schlägt Wellen bis in die Slowakei

Bereiche